logo-2

Gesundheit

Horrende Zahlungen bei Ärzten und Alternativmedizinern sind keine Seltenheit. Immer mehr Patienten beklagen sich über zu hohe Beiträge und Ergänzungszahlungen beim Arzt oder Apotheker. Mit der richtigen Versicherung können Sie allerdings hohe Zahlungen beim Arzt vermeiden und auf ein privates Modell der Förderung zurückgreifen. Aber welche Angebote bieten sich hierzu an und warum brauchen Sie überhaupt private Krankenzusatzversicherungen?

Krankenkasse

krankenversicherung
Die gesetzliche Krankenversicherung bildet so gesehen die Basis (Grund­sicherung) für all ihre Besuche bei Ärzten Krankenhäusern und anderen Heil­anstalten. Hierbei gibt es feine Unter­schiede in Beitrag und Leistung. Wir bieten Ihnen einen Vergleich Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung an, wodurch wir Preis- und Leistung verbessern können.
Typisches Klientel der PKV sind Selbständige und Beamte. Bei Angestellten liegen gewisse Regularien zugrunde, sich in der privaten Vollkrankenversicherung versichern zu können. Dies gepaart mit ihrer individuellen Situation ist zu betrachten um hier ein Urteil über Sinnhaftigkeit fällen zu können.
Infoseite zur Privaten Krankenversicherung

Krankenzusatz­versicherung

zusatzversicherung
Für eine Zahnbehandlung und die Vorsorge übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen lediglich Standard­leistungen. Gerade beim Zahnersatz kommt daher für gesetzlich Versicherte Patienten in der Regel nur eine sehr preisgünstige, aus zahnmedizinischer Sicht suboptimale Lösung infrage. Das fördert nicht die Zahngesundheit, darüber hinaus ist es sichtbar: Bei vielen Menschen lässt sich von ihrem Zahn­status auf ihr Einkommen schließen. Der Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung begrenzt die Versorgung leider auf die nötigste Hilfe.
Insgesamt sichert die ambulante Zusatzversicherung Mehraufwendungen im ambulanten und auch dentalen Bereich ab. Dazu gehören neben den ärztlichen Behandlungen auch Arznei-, Hilfs- und Heilmittel. Sehr beliebt sind bei den Patienten alternative Heilmethoden, die den Patienten eher ganzheitlich betrachten und die Behandlung sehr gesundheitsorientiert durchführen. Die ambulante Zusatzversicherung übernimmt daher auch Kuren, Massagen, Heilbäder, Akupunktur und Homöopathie.
Während des Aufenthalts im Krankenhaus ist es vielen Patienten sehr wichtig, von einem guten und individuellen Service zu profitieren. Eine stationäre Krankenzusatzversicherung ermöglicht Ihnen daher die Behandlung durch den Chefarzt, eine freie Wahl Ihres Krankenhauses sowie die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer.
Fortius Finance GmbH | Luftschiffring 15 | 68782 Brühl
+49 (0)6202 5829 100 | anfrage@fortius-finance.de
© 2022 Fortius Finance
Top cross