Unsere Leistungen für Privatkunden

DB+
Privatkunden – Teil 4:

Kapitalaufbau

Das Rentenniveau sinkt stetig, im Jahr 2030 beträgt es nur noch etwa 43 % vom letzten Nettoeinkommen, daran merkt man, dass die gesetzlichen Sicherungssysteme eindeutig überfordert sind. Mittlerweile ist das auch bei dem Letzten angekommen und die Zeitungen schreiben jede Woche darüber. Leider gibt es kein Allheilmittel in Sachen Altersarmut, den Weg an der Altersarmut vorbei gehen wir gemeinsam.

Geldanlage

Bausparvertrag
Über einen Bausparvertrag haben Sie die Möglichkeit, ein gewisses Eigenkapital anzusammeln und profitieren, von zu Vertragsbeginn vereinbarten Zinskonditionen. Das Darlehen aus dem Bausparvertrag sollte in der Regel zum Immobilienkauf/bau verwendet werden. Des Weiteren wird Ihr Geld in der Sparphase positiv verzinst.
Fonds, Fondsparplan
Ebenfalls sehr verlockend ist die Geldanlage in Fonds über einen entsprechenden Zeitraum. Als Bestandteil des Aktienhandels ist diese Form als Rente allerdings immer mit einem gewissen Aufwand verbunden und verschafft keine absolute Sicherheit. Lediglich bei einer positiven Entwicklung der Aktien können Sie von einer deutlich höheren Rendite ausgehen, im Gegensatz zu garantierten und klassischen Sparplänen.

Altersvorsorge

Staatlich geförderte Produkte
Mit Hilfe der betrieblichen Altersvorsorge (bAV), Riester-Rente und Rürup-Rente können Sie sich langfristig Vermögen aufbauen und sich staatlich geförderte Steuervorteile sichern. Der Staat unterstützt diese private Altersvorsorge.
Innerhalb dieser drei Möglichkeiten sind zahllose Differenzierungen und Abstufungen hinsichtlich der Beiträge, der Laufzeiten und bestimmter Spezialformen möglich. Hierzu sollten Sie sich im Detail beraten lassen.
Private Renten­versicherung
Die klassische Rentenversicherung ist neben bAV, Riester und Rürup ein weiteres privates Rentenversicherungsprodukt, ohne staatliche Zulagen dafür mehr Flexibilität. Die Wahl ermöglicht zwischen einer kurzfristigen bis mittelfristigen Ansparphase und verschiedene Optionen z.B. im Todesfall des Versicherungsnehmers hinterlegt. Die dritte Option wäre die Einmalauszahlung. So viel Individualität kommt allen Berufsgruppen entgegen.

Eigentum

Selbst genutzte Wohn­immobilie
…ohne Restschulden, ist der Traum der meisten um für das Alter vorzusorgen, jedoch löst sie nicht alle Probleme, denn ein Eigenheim mag grundsätzlich unterhalten werden. Daher ist das Eigenheim als Luxusgut einzuwerten und dient nur als kleiner Teil der „Alters­vorsorge“. Bei Finanzierung stehen wir mit Rat und Tat zur Seite.
Kapitalanlage
Eine Altersvorsorge in Form einer Versicherungspolice ist schnell unterschrieben und abgeschlossen. Jegliche Garantien und Zinsen unterliegen gesetzlicher Grundlagen und bewegen sich heutzutage deutlich niedriger als noch in den letzten Jahrzenten. Eine solide Option stellt die vermietete Wohnimmobilie als Kapitalanlage dar, durch laufende Mieteinnahmen, Steuervorteil und Wertsteigerung des Objekts. Es gilt zu der beschriebenen Zinssituation „Sachwert schlägt Geldwert“. Das Thema Altersvorsorge und Kapitalanlagen gehört zur Grundlage unserer Beratung.

Adresse

Luftschiffring 15
68782 Brühl

Telefon

+49 (0)6202 5829 100

E-Mail

info@fortius-finance.de

Öffnungszeiten

Mo: 9:00 - 19:00
Di: 9:00 - 19:00
Mi: 9:00 - 19:00
Do: 9:00 - 19:00
Fr: 9:00 - 19:00
Sa: Geschlossen
So: Geschlossen

Termine auch nach Vereinbarung.

Kontaktformular